Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Entwässerungspumpen – die zuverlässige Wahl für Keller und Co

EntwässerungspumpenWenn in ein Haus Wasser eindringt, stellt das immer eine enorme Belastung für das Gebäude dar und kann im schlimmsten Fall die Substanz schädigen sowie die Schimmelbildung begünstigen. Daher ist es wichtig, dass eindringendes Wasser möglichst schnell beseitigt wird. Mit einer speziellen Pumpe zur Entwässerung ist das möglich. Die Entwässerungspumpe für Keller kann manuell oder auch automatisch arbeiten. Ihre Kernaufgabe besteht darin, dass in den Keller oder in Räume gelaufenes Wasser herauszupumpen. Die Entwässerungspumpen unterscheiden sich in Ausstattung, grundlegender Funktionsweise und Einsatzbereichen voneinander. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie in einem Entwässerungspumpe Test beachten müssen.

Entwässerungspumpe Test 2024

Ergebnisse 1 - 8 von 8

Sortieren nach:

    Einsatzgebiete der Entwässerungspumpen

    EntwässerungspumpenWurde eine Pumpe zur Entwässerung entwickelt, kann sie in verschiedenen Bereichen Einsatz finden. Sie ist mit einer Tauchpumpe vergleichbar, wobei sie viel mehr Wasser abpumpen kann als es bei einer solchen Ausführung der Fall ist.

    Typische Einsatzbereiche sind:

    • Kellerentwässerung: In den meisten Fällen wird diese Pumpenart als Kellerentwässerungspumpe genutzt. Für die Kellerentwässerung sollte die Entwässerungspumpe flachsaugend sein, sodass auch tiefe Wasserstände abgesaugt werden. Meistens wird hier eine automatische Entwässerungspumpe eingesetzt, die sich durch einen Schwimmschalter bei eintretendem Wasser selbst einschaltet und bei zu niedrigem Wasserstand ausgeschaltet wird.
    • Entwässerung von Straßenunterführungen: Auch in einer Straßenunterführung ist der Einsatz einer solchen Entwässerungspumpe möglich. Hier wird meist eine Entwässerungspumpe für Schmutzwasser verwendet, da diese Schmutzpartikel der verschiedensten Art sicher aufnehmen kann. Sie zeichnet sich durch eine robuste Bauweise und zuverlässige Funktion aus.
    • Entwässerung von Gruben: Eine Entwässerungspumpe für Schmutzwasser kann ebenso in Gruben aller Art verbaut werden. Sie bietet sich für den Betrieb im Lichtschacht kann, kann Drainagen unterstützen und lässt sich als Abwasserpumpe verwenden. Der Vorteil ist hier, dass sie neben Wasser auch verschiedene Schmutz- und Festbestandteile aufnehmen kann, wodurch einem sicheren Betrieb nichts im Weg steht.

    Technik der Kellerentwässerungspumpe wird zusehends modernisiert

    Bei einem Blick auf einen Entwässerungspumpe Test fällt schnell auf, dass in den vergangenen Jahren von Seiten der Hersteller zusehends an der Technik gearbeitet wurde. Sie ist zuverlässiger, robuster und damit auch haltbarer geworden. Heute gibt es die Entwässerungspumpe nur noch vergleichsweise selten mit einem sogenannten Flanschmotor. Stattdessen wird mittlerweile vorwiegend eine Tauchmotorpumpe eingesetzt. Bei dieser speziellen Tauchpumpe wird ein Asynchronmotor verbaut, der verschiedene hydraulische Bauteile besitzt. Aufgrund ihrer Bauweise kann sie problemlos überflutet werden, weiterhin bietet sie sich für die Festinstallation an der Rohrleitung an.

    Die Einsatzgebiete dieser speziellen Entwässerungspumpe gehen über die einer einfachen Kellerentwässerungspumpe hinaus:

    • Abwasserförderung
    • Beseitigung bei Hochwasser
    • Kühlzwecke
    • Bewässerung
    • Entsorgung von Schmutzwasser

    Die Vor- und Nachteile der Entwässerungspumpe im Überblick

    Ob sich der Kauf von einer Entwässerungspumpe für Keller lohnt, hängt von verschiedenen Aspekten ab. Entscheidend ist immer, für was Sie eine solche Pumpe suchen und welcher Einsatzkomfort damit einhergehen soll. Grundsätzlich bietet eine Entwässerungspumpe aber viele Vorteile:

    • kann zur Entwässerung von Kellern und Hofräumen genutzt werden
    • mit Schwimmschaltern für den automatischen Betrieb versehen
    • entwässert zuverlässig
    • für Schmutzwasser geeignet (robuste Bauweise)
    • für unterschiedliche Förderhöhen erhältlich
    • in diversen Leistungsklassen lieferbar
    • teilweise bleibt Restwasser zurück
    • bei einigen Pumpen fehlt der Schwimmschalter

    TIPP: Sie bekommen die Entwässerungspumpe für Keller als Schmutz- und Klarwasserpumpe. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, sollten Sie sich in einem Entwässerungspumpe Test für die Schmutzwasservariante entscheiden.

    Warum sollte die Entwässerungspumpe flachsaugend sein?

    Wenn Sie in einem Entwässerungspumpe Test nach einem Modell suchen, das für die Kellerentwässerung gedacht ist, sollte Ihre Entwässerungspumpe flachsaugend sein. Einfache Schmutzwasserpumpen sind für den Einsatz in Teichen, Zisternen und Baugruben gedacht. Sie arbeiten zwar auch hier zweifelsohne sehr zuverlässig, haben aber den Nachteil, dass hier ein Restwasserbestand zurückbleibt. Dieser Restwasserbestand bewegt sich immer bei 2 bis 3 cm. Würde dieser Restwasserbestand im Keller zurückbleiben, würde das dem Gebäude schaden und könnte die Bausubstanz nachteilig beeinflussen. In einem Keller ist es enorm wichtig, dass das komplette Wasser wieder abgepumpt wird, da sonst der Boden nicht richtig abtrocknen kann. Bei einer flachsaugenden Pumpe ist das der Fall. Hier bleibt höchstens 1 mm Restwasser zurück und diesen können Sie dann problemlos mit einem Lappen aufwischen.

    TIPP: Sie sollten sich in diesem Fall bevorzugt für eine Pumpe mit Sensor entscheiden. Der Sensor bemerkt, wenn Wasser in den Keller eindringt und setzt die Pumpe daraufhin automatisch in Gang.

    Welche bekannten Anbieter fallen in einem Entwässerungspumpe Test auf?

    In einem Entwässerungspumpe Test werden meist die Pumpen unterschiedlicher Hersteller verglichen und einander gegenübergestellt. Gängige Marken, die hier immer wieder Berücksichtigung finden, sind:

    Hersteller Hinweise
    Kärcher Modelle wie die Kärcher Entwässerungspumpe SP 6 Flat Inox und die Kärcher Entwässerungspumpe SP 7 Flat Dirt Inox gehören mittlerweile in mehr als einem Shop zum Standardangebot. Das bekannte deutsche Markenunternehmen bietet Entwässerungspumpen in verschiedenen Bauweisen, wobei die flachansaugenden Tauchpumpen auch als Schmutzwasserpumpen konzipiert sind und bis zu 5 mm große Schmutzpartikel aufnehmen können. Welche Entwässerungspumpe des Herstellers für Sie infrage kommt, hängt von dem Einsatz ab.
    Einhell Sie können die Einhell Entwässerungspumpen günstig kaufen. Sie sind sowohl online als auch auf regionaler Ebene verfügbar und zeichnen sich durch einen zuverlässigen Betrieb und die einfache Handhabung aus. Für einen sicheren Betrieb sind sie mit einem Schwimmer versehen.
    T.i.p. Neueste Technologie und eine zuverlässige Handhabung prägen die Entwässerungspumpen von T.i.p.. Das Unternehmen setzt sich mittlerweile seit 40 Jahren mit der Entwicklung und der Produktion von Pumpen auseinander und hat hier für verschiedene Anwendungsbereiche die idealen Pumpen entwickelt.
    Gardena Die Gardena Entwässerungspumpe erhalten Sie in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Sie können hier auf Modelle mit Sensor ausweichen, die den Wasserstand selbständig kontrollieren. Sie erhalten von dem bekannten Markenhersteller sowohl Klarwasser- als auch Schmutzwasserpumpen.
    Jung Über 90 Jahre Erfahrung und innovative Technologien machen die Jung Entwässerungspumpen aus. Die Pumpen besitzen ein recht markantes Gehäusedesign, wodurch sie sich von vielen Angeboten auf dem Markt abheben. Sie eignen sich für den Einsatz in der Haustechnik, können aber auch in der Abwassertechnik und Druckentwässerung Anwendung finden.

    Fazit: Achten Sie auf Qualität und Ausstattung

    Wenn Sie in einem Entwässerungspumpe Test eine wirklich gute Pumpe suchen, sollten Sie insbesondere der Verarbeitung, Technik und Zuverlässigkeit viel Aufmerksamkeit zuteilwerden lassen. Zwar kosten die Pumpen von bekannten Markenherstellern oft ein wenig mehr. Sie haben hier aber auch einen guten Support. So erhalten Sie in der Regel problemlos Ersatzteile und Zubehör. Weiterhin können Sie bei einem solchen Angebot auf erprobte Technik zurückgreifen. Möchten Sie eine Entwässerungspumpe günstig kaufen, raten wir Ihnen zu einem Preisvergleich. Sehen Sie diesen aber nicht separat an, sondern immer unter Berücksichtigung dessen, was Ihnen für das Geld geboten wird.

    Zusammenfassung dieses Beitrags

    Gibt es eine Liste der besten Modelle bzgl. "Entwässerungspumpen"?

    Für die Kategorie "Entwässerungspumpe" auf hauswasserwerk.net kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

    Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

    Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Kärcher, T.I.P., Einhell, Gardena, Güde.

    Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

    Im Durchschnitt liegen die Preise für Entwässerungspumpen auf hauswasserwerk.net bei ungefähr 89 Euro. Die Spanne für die Produkte reicht von 40 bis 171 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

    Beste 8 Entwässerungspumpen im Test oder Vergleich von 2024

    In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 8 vom Entwässerungspumpe Test 2024 von hauswasserwerk.net.

    Test oder Vergleich zu Entwässerungspumpe
    ModellnameTypen/KategorienEinschätzungVor- und NachteilePreis im ShopZum Test
    Kärcher SP 6 Flat Inox
    Kärcher SP 6 Flat Inox Test
    SchmutzwasserpumpeEntwässerungspumpe3 Sterne
    (befriedigend)

    Falsche Angaben zu Restwasserhöhe, Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
    um die 148 €» Details
    T.I.P. I-Compac 7500
    T.I.P. I-Compac 7500 Test
    Schmutzwasserpumpe, TauchpumpeEntwässerungspumpe4 Sterne
    (gut)
    Schlanke Bauweise, Vertikaler Pumpenausgang, Automatischer oder manueller Betrieb, Schwimmerschalter, Mit Mehrdimensions-Anschlussstück
    um die 60 €» Details
      IBO 1100W Tauchpumpe
      IBO 1100W Tauchpumpe Test
    Schmutzwasserpumpe, TauchpumpeEntwässerungspumpe4 Sterne
    (gut)
    Gusseisen, 1.100 Watt, Mit Schneidwerk, Mit Bauschlauch, Hohe Pumpleistung
    Gewicht
    um die 171 €» Details
    Einhell GC-DP 7035 LL
    Einhell GC-DP 7035 LL Test
    SchmutzwasserpumpeEntwässerungspumpe4 Sterne
    (gut)
    Fördermenge 16.000 l/h, Flachabsaugung, Für Schmutz- und Klarwasser, Mit Schwimmerschalter
    um die 80 €» Details
    Gardena 8200 Basic
    Gardena 8200 Basic Test
    TauchpumpeEntwässerungspumpe4 Sterne
    (gut)
    Günstiger Preis, Gehärtete Edelstahlwelle, Mit Anschlussmaterial, Mit Dauer-Ein-Funktion
    um die 44 €» Details
    Kärcher SP 1 Dirt
    Kärcher SP 1 Dirt Test
    Schmutzwasserpumpe, TauchpumpeEntwässerungspumpe4 Sterne
    (gut)
    Schmutzpartikel bis 20 mm Größe, Fixiermöglichkeit für Schwimmerschalter, Komfortabler Tragegriff
    um die 90 €» Details
      TROTEC TWP 11000 ES Schmutzwasser-Tauchpumpe
      TROTEC TWP 11000 ES Schmutzwasser-Tauchpumpe Test
    Schmutzwasserpumpe, TauchpumpeEntwässerungspumpe4 Sterne
    (gut)
    Für stark verschmutztes Wasser, Mit Winkeladapter, Mit Schwimmschalter, Quick-Connect-Anschluss, Mit Nylonseil
    um die 75 €» Details
    Güde GS4002P
    Güde GS4002P Test
    SchmutzwasserpumpeEntwässerungspumpe4 Sterne
    (gut)
    einfache Nutzung, langes Anschlusskabel
    um die 40 €» Details
    Die Daten stammen vom 22.02.2024.

    Weitere spannende Inhalte:

    Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,51 von 5)
    Entwässerungspumpen – die zuverlässige Wahl für Keller und Co
    Loading...

    Einen Kommentar schreiben