Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kärcher Hauswasserwerke – für die heimische Wasserversorgung

Kärcher HauswasserwerkeKaum eine Marke in Deutschland wird so stark mit Sauberkeit und Komfort verbunden wie Kärcher. Die Firma Kärcher hat sich im Grunde zum Vorreiter von innovativen Reinigungslösungen entwickelt und bietet hier mittlerweile eine Auswahl an Geräten für Privatanwender und Firmen. Gemeinsam haben die Produkte die innovativen Eigenschaften, die insbesondere dem Anwendungskomfort zugutekommen. Sie erhalten neben Kärcher Pumpen für Haus und Garten auch sämtliches Zubehör und Ersatzteile, mit denen sich etwaige Probleme rasch aus der Welt schaffen lassen. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle das Angebot von Kärcher vor und zeigen Ihnen welche Hauswasserwerk Kärcher Modelle es gibt.

Kärcher Hauswasserwerk Test 2018

Die Firma Kärcher – weltweit führender Anbieter von Reinigungstechnik

Kärcher HauswasserwerkeDer Anschein trügt nicht: Kärcher ist nicht nur für innovative Lösungen für die Reinigung bekannt, sondern hat sich mit seiner modernen Reinigungstechnik weltweit eine führende Position erkämpfen können. Das Unternehmen bietet seine innovativen Reinigungslösungen mittlerweile auf internationaler Ebene an und überrascht hier mit einer großen Auswahl. 2017 hat Kärcher einen immensen Erfolg ausweisen können. Mit 2,5 Milliarden Euro erwirtschaftete das Unternehmen den bislang höchsten Umsatz seit der Firmengründung. Das Sortiment von Kärcher ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Heute bekommen Sie unter dem Dach der Marke neben Hochdruckreiniger Modellen, die sich zum Aushängeschild der Firma entwickelt haben, eine Auswahl an

  • Saugern
  • Dampfreinigern
  • Pumpen
  • Scheuersaugmaschinen
  • Kehrmaschinen
  • Reinigungsmitten
  • Trink- und Abwasseraufbereitungsanlagen.

Sämtliche Geräte zeichnen sich durch eine innovative Bedienung und komfortable Nutzungseigenschaften aus. Heute ist Kärcher mit seinen Produkten in über 67 Ländern sehr erfolgreich vertreten. Zum Unternehmen gehören weit mehr als 12.300 Mitarbeiter. Um den Erfolg weiter voranzutreiben, gibt es aber nicht mehr nur Kärcher selbst, sondern es gibt mittlerweile über 110 Gesellschaften, die für die Abwicklung des Geschäftsalltags zuständig sind.

Hauswasserwerk: Kärcher setzt auf eine sichere Versorgung

Möchten Sie zuhause Ihren Wasserverbrauch senken, die Wasserkosten begrenzen oder bewusst die Umwelt schonen, sind Kärcher Pumpen die richtige Wahl. Mit dem Kärcher Hauswasserautomat ist es möglich, bestehende Wasserreservoirs zu nutzen. In einem Kärcher Hauswasserwerk Test fällt rasch auf, dass die Geräte in erster Linie für den privaten Bereich entwickelt wurden. Sie lassen sich so anschließen, dass Sie beispielsweise für die Waschmaschine oder auch für das WC anstelle von Trinkwasser auf Brunnen- oder Regenwasser zurückgreifen können. Der Kärcher Hauswasserautomat ist dabei so ausgelegt, dass er in Verbindung mit einer Zisterne verwendet werden kann.

Die leistungsstarken Pumpen arbeiten mit einem konstanten Druck. Dadurch können Sie zeitgleich bei Bedarf Wäsche waschen und Ihren Garten bewässern. Das spart Zeit und erhöht den Komfort der Nutzung maßgeblich.

TIPP: Kärcher ist dafür bekannt, seine Geräte so zu gestalten, dass sich diese komfortabel bedienen lassen. Das ist auch bei den Hauswasserwerk Kärcher Modellen der Fall, die sich einfach per Fußschalter ein- und ausschalten lassen.

Welche Hauswasserwerke gibt es von Kärcher?

In den letzten Jahren hat Kärcher in bewährter Qualität verschiedene Pumpen und Hauswasserwerke auf den Markt gebracht. Zwar arbeiten diese alle nicht mit Akku, überzeugen aber durch andere technische Eigenschaften. Wir möchten Ihnen in der folgenden Tabelle einige Modelle vorstellen, die derzeit von Kärcher auf dem Markt zu finden sind:

Modell Hinweise
Home BP 3 Beim Modell Home BP 3 handelt es sich um ein solides Hauswasserwerk für den Privatgebrauch. Es wurde entwickelt, um Brauchwasser im Haushalt nutzbar zu machen. Das Hauswasserwerk arbeitet mit genügend Druck, um Wasser aus Zisternen und Brunnen beispielsweise für die Toilettenspülung und die Waschmaschine bereitzustellen. Neben einer übersichtlichen Anleitung bietet die Pumpe ein Rückschlagventil und einen Thermoschutz. Der verarbeitete Druckausgleichsbehälter fasst 19 Liter. Flansch und Welle sind aus Edelstahl gebaut.
BP 7 Home & Garden Auch diese Pumpe hat Kärcher mit konstanten Druck für die Brauchwassernutzung entwickelt. Sowohl die Pumpe als auch die Ersatzteile werden über den Onlinehandel sowie über den Hersteller vermarktet. Sie ist mit einer Start-Stopp-Funktion versehen, die sich selbsttätig sowohl ein- als auch ausschaltet. Es gibt einen Trockenlaufschutz. Die Fördermenge ist bei dieser Pumpe recht hoch und liegt immerhin bei rund 6000 Litern je Stunde. Trotz der hohen Leistung und guten Qualität ist die Pumpe recht leicht. Sie bringt gerade einmal ein Gewicht von knapp über 13 kg auf die Waage.
BPP 4500/50 In einem aktuellen Kärcher Hauswasserwerk Test wird dieses Modell kaum mehr zu finden sein. Es handelt sich hierbei um eine ältere Ausführung des Herstellers, die auch deutlich größer und klobiger ausfällt als die kompakten Pumpen. Allerdings werden von Kärcher noch immer Ersatzteile und Zubehör angeboten.

Kärcher bietet praktisches Zubehör für die Hauswasserwerke

Wenn Sie mit einem Hauswasserwerk Kärcher Modell liebäugeln, finden Sie im Angebot des Herstellers allerhand Zubehör, das Sie für Ihre Pumpen in Anspruch nehmen können. Der Klassiker ist hier der Saugschlauch, den Sie in verschiedenen Längen erhalten. Der Saugschlauch wird als Meterware angeboten, was für die individuelle Nutzung sehr praktisch ist. Zum einen sparen Sie mit der Meterware Geld, zum anderen erhalten Sie hier genau die Länge, die Sie brauchen. Bei dem von Kärcher angebotenen Saugschlauch handelt es sich um einen Spiralschlauch. Er ist vakuumfest gestaltet und eignet sich für die Anbindung an Garten- und Tauchdruckpumpen. Außerdem kann er bei Tauchpumpen verwendet werden.

Damit ein Anschluss an die verschiedenen Geräte schließlich problemlos möglich ist, gibt es von Kärcher eine Reihe von Anschlussstücken. Außerdem werden diverse Saugfilter für die Schläuche angeboten. Der Spiralschlauch lässt sich vor Ort auch ohne die Anwendung von Spezialwerkzeug kinderleicht kürzen. Die Anschlusstücke sind natürlich passgenau für die Kärcher Spiralschläuche, sodass Sie sich auf einen sicheren Wassertransport verlassen können.

Vor- und Nachteile eines Kärcher Hauswasserwerks

  • arbeiten deutlich effizienter
  • erreichen Energieersparnis von bis zu 30 Prozent
  • gleiche Fördermenge bei weniger Motorleistung
  • wartungsfreie Bauweise
  • zuverlässige Brauchwasserversorgung auf lange Sicht
  • mit Vorfilter
  • deutlich teurer als viele andere Pumpen

Kärcher bleibt Premium-Anbieter in vielen Bereichen

Auch wenn die Stiftung Warentest einem Kärcher Hauswasserwerk Test bislang noch nicht verfallen ist, setzen immer mehr Haushalte heute auf eine konsequente Nutzung von Brauchwasser. Diese zahlt sich in jedem Fall aus, denn durch die Brauchwassernutzung profitieren Sie von geringeren Wasserkosten. Suchen Sie ein gutes Hauswasserwerk, können Sie sich durchaus die Angebote aus dem Kärcher Shop verlassen. Auch wenn der Preis hoch und das Design funktional ist, haben sie durchaus das Potenzial zum Testsieger zu werden. Im Vergleich zu anderen Modellen bieten die Hauswasserwerk Kärcher Angebote einige Extras, die bei Ausstattung und Bedienung erkennbar sind. So macht sich der Fußschalter bei der Handhabung wirklich bezahlt. Scheuen Sie aber auch hier nicht, Testberichte und Erfahrungen von anderen Käufern zu lesen, denn es gibt qualitative Unterschiede zwischen den einzelnen Serien. Im Preisvergleich fallen die Kärcher Modelle weniger angenehm auf. Hier gibt es einfach allerhand Modelle auf dem Markt, die sie zu einem niedrigeren Preis günstig kaufen können.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen