Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Workhouse PureOne Filter Test

no name Workhouse PureOne Filter

no name Workhouse PureOne Filter
no name Workhouse PureOne Filterno name Workhouse PureOne Filter

Unsere Einschätzung

no name Workhouse PureOne Filter Test

<a href="https://www.hauswasserwerk.net/no-name/workhouse-pureone-filter/"><img src="https://www.hauswasserwerk.net/wp-content/uploads/awards/1938.png" alt="no name Workhouse PureOne Filter" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Doppelfilter
  • Für Außen

Vorteile

  • ordentliche Qualität
  • einfacher Einbau

Nachteile

  • Abdichten schwierig
  • Wandhalterung mit Schwächen

Zubehör

Technische Daten

Marke / Herstellerno name
ModellWorkhouse PureOne Filter
Aktueller Preisca. 32 Euro

Der Workhouse PureOne Filter kommt als Leergehäuse und mit Messinggewinde. Was die Kunden von Amazon über das Produkt sagen und wie zufrieden sie damit sind, ist hier zu lesen.

no name Workhouse PureOne Filter bei Amazon

  • no name Workhouse PureOne Filter bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Der PureOne Filter bietet das bewährte und originale Doppel-Filtergehäuse. Das Modell ist dabei auf zwei standardisierte 10 Zoll Filterkartuschen ausgelegt und wird inklusive Teflon-Band geliefert. Darüber hinaus bietet das Produkt ein 3/4 Zoll (IG) Messing-Anschlussgewinde. Bei anderen Produkten auf dem Markt stellen sich an dieser Stelle oftmals Probleme heraus. Der Hersteller dieses Filters möchte daher nach eigenen Angaben genau hier entgegenwirken. Die Länge der Filterglocke wird mit 10 Zoll angegeben. Darüber hinaus beträgt die maximale Durchflussmenge bis zu 5.000 L pro Stunde, während der Betriebsdruck kurzfristig auf bis zu 6 bar ansteigen kann. Die Abmessungen des Systems belaufen sich den Angaben des Herstellers zufolge auf 270 x 125 x 310 mm (L x B x H). Außerdem wird der Außenfilter inklusive Filterschlüssel und Wandbefestigung geliefert. Das Produkt kann in Gärten und Zisternen (außen) genutzt werden. Allerdings ist der Filter nicht für einen Einsatz am öffentlichen Trinknetz gedacht. Wichtig ist auch, dass das Modell nur in wasserdichten Warten und Schächten verwendet wird. Sprich, eben dort, wo es auch einen Wasserablauf bzw. einen AquaStop gibt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Das Modell bietet eine weitestgehend sehr ordentliche Qualität. Gemessen an dem Preis macht das Produkt einen recht robusten Eindruck. Wie die Kunden von Amazon in ihren Bewertungen auf dem Portal schreiben lässt sich das Modell auch recht einfach einbauen. Einige Nutzer beklagen allerdings, dass es schwierig sei, das System komplett dich zu bekommen. Außerdem fällt die mitgelieferte Wandhalterung ein wenig durchs Raster. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 32 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Verhältnis zwischen dem aufgerufenen Preis und der gebotenen Leistung passt hier zweifelsfrei, da gibt es nichts zu bemängeln. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

In dieser Preisklasse bietet das Filtersystem ein rundes Gesamtpaket, das zu gefallen weiß. Die Qualität scheint hier zu stimmen und auch der Einbau stellt weitestgehend kein Problem dar. Es ist zwar etwas umständlich, die Filter abzudichten, aber wenn auch das gelungen ist, steht einem einwandfreien Betrieb nichts im Wege. Wir sprechen daher auch eine Kaufempfehlung aus. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: no name Workhouse PureOne Filter

Bei Amazon kaufen
31,90 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 20.11.2019 um 23:27 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell no name Workhouse PureOne Filter gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?